See

08.05.2021 - Aquathlon Basel

Aktualisiert: 11. Mai 2021

Mit dem Aquathlon in Basel fand am 8. Mai der erste Wettkampf für den Nachwuchs vom Triathlon Club Sursee statt. Für Neela, Melia, Marvin und Kim ging damit die Saison los.

Strahlender Sonnenschein empfing unsere jungen Triathleten im Gartenbad St. Jakob in Basel. Beim Einlass um 8 Uhr war es mit 5 Grad noch kühl.


Während Peter beim Trainerbriefing die letzten Informationen erhält, sahen sich die 4 Athleten zusammen mit Roger die Strecke an. Im 50m Schwimmbecken galt es 2 Boyen zu umrunden. Auf der anschliessenden Laufstrecke, waren zusätzlich 3 Hürden zu über-/unterqueren und ein Slalomlauf zu absolvieren bevor es zurück ins Ziel ging. Unter der Leitung von Kim machten sich die Jüngeren für Ihren ersten Wettkampf warm.


Zuerst starteten Melia und Neela in der Kategorie Schülerinnen 10-11 Jahre. Mit einer guten Schwimmleistung - hier haben sich die Trainings im Campus bezahlt gemacht - gingen Melia als 4. und Neela als 9. auf die Laufstrecke. Auch hier konnten die beiden mit den älteren Mädchen gut mithalten. Melia belegte nach einem spannenden Schlussspurt den 6 Schlussrang und Neela konnte ihren 9 Rang verteidigen.


Nun war die Reihe an Marvin in der Kategorie Schüler 10-11 Jahre. Mit einer ebenfalls guten Schwimm- und Laufleistung belegt er gegen die älteren Jungs den 5. Schlussrang.


Als letzte vom kleinen (aber feinen) Grüppchen ging Kim in der Kategorie 12-13 Jahre an den Start. Beim Schwimmen galt es 2 Runden (dazwischen ein Lauf durch die Wechselzone und wieder ein Sprung ins Wasser) zurückzulegen. Auch Kim war bei den Schnellsten und kam als 4. in die Wechselzone. Leider musste auch sie sich, nach einer gewohnt guten Laufleistung, in einem Fotofinish geschlagen geben. Sie erreichte aber trotzdem den tollen 5. Schlussrang.


In der Teamstaffel wird jeweils in einer Dreiergruppe gestartet. In der jüngeren Kategorie gingen für den Triathlon Club Sursee in der Reihenfolge Neela, Marvin und Melia an den Start. Auch hier bestätigten unsere Nachwuchsathleten ihre guten Leistungen vom Einzelwettkampf. Als 4. verpassten sie dabei das Podest nur knapp. Besser lief es für Kim in der Staffel. Zusammen mit Giulia und Damian von den Mountain Athletes sorgte sie mit einem guten 2. Rang für den ersten Podestplatz für den Triathlon Club Sursee.


Herzliche Gratulation allen zu Euren tollen Leistungen. Weiter so!


94 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen