See

Tossa da Mar - Trainingslager oder Genuss-Rad-Woche?

Vor einigen Tagen sind rund 30 Radsportbegeisterte aus dem Trainingslager in Tossa de Mar zurückgekehrt. Obwohl wir alle nach der Car-Fahrt eher noch etwas müde waren, zauberte unsere Erinnerung an die unfallfreie top Wetter-Woche ein breites Lächeln ins Gesicht.

Am Freitag, 22. April fuhren wir mit dem Bus nach Tossa de Mar. Die herzliche Begrüssung des Eitzinger-Teams am Folgemorgen war sehr schön. Rasch wussten wir, wo wir die Velos einstellen durften, und konnten bereits zum ersten Mal das reichhaltige Morgenbuffet im Hotel geniessen. Ganz generell dürfen wir sagen, das Hotel Golden Bahia de Tossa war sehr gut. Die Frühstück- und Abend-Buffets waren abwechslungsreich, qualitativ hochwertig und reichhaltig. Die Hotelzimmer boten viel Platz und waren in einem guten Zustand. Auch die Pool-Anlage, besonders die Sprudelbecken boten nach langen Ausfahrten eine gute Erholung.

Die Gruppen fuhren je nach Stärkeklasse jeden Tag neue Routen zwischen 70 und 180 Km. Auch für die bergorientierten Fahrer gab es reichlich Höhenmeter zu sammeln. An den ersten beiden Tagen waren die Temperaturen tendenziell mit rund 15 Grad eher kühl. Doch bereits am Dienstag fuhren eine Vielzahl unserer Teilnehmenden für den Rest der Woche kurz/kurz. Was für ein Wohlgefühl und Wetterglück. Kaum eine Gruppe legte einen radfreien Ruhetag ein. Das Wetter und die Temperaturen lockten jeden Tag, auch wenn unsere Beine müde waren.

Viele Touren boten kulturelle Eindrücke. Zum Beispiel mit einem Besuch in der Stadt Girona oder die Durchfahrt von vielen sehr gepflegten und hübschen Dörfern. Dabei genossen wir Kaffeepausen und einige Gruppen auch ausführliche grosse Mittagessen. Besonders die Gruppe 1 und 2 liessen es sich kulinarisch sehr gut gehen. Nach den landschaftlich wunderschönen Radtouren trafen sich die Gruppen meist in einer Bar direkt am Meer. So konnten wir gemeinsam den Tag Revue passieren lassen und uns mit einem kühlen Getränk erfrischen.

Müde und mit vielen Kilometern in den Beinen sind wir nun zurück und freuen uns gestärkt in die Radsaison zu starten.

OK Trainingslager


35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Velotour 12.03.2022